Catering Dienstleister in Hamburg

Allgemein

Ich bin glücklich mit der Feier und das lag zum großen Teil am so deutlich verbesserten Catering. Ich brauchte kein schlechtes Gewissen mehr vor den Mitarbeitern haben, da alle ebenfalls sehr positiv überrascht waren. Bei zukünftigen Firmenfeiern möchte ich ab nun jedes Mal mit dieser Catering Firma aus Hamburg kooperieren.

Ein besonders guter Catering Service braucht vieles um wirklich qualifiziert zu sein und passend für eine Veranstaltung zu sein. ICh meinerseits habe sehr schlechte Erlebnisse mit Hamburger Catering Dienstleistern gehabt und achte seit dem sehr übergenau darauf daß bei diesem Thema in Ordnung ist.

Schlussendlich war die Betriebsfeier sehr erfolgreich. Alle waren sehr glücklich mit den Speisen des Catering Dienstleister.
Nach der Veranstaltung wurde noch länger über das leckere Essen geredet und selbst die Nicht-Vegetarier mochten zum Beispiel das vegetarische Essen. Das Menü war riesig, jedoch wurde alles ganz frisch hergerichtet.

Ich bin Chef einer Firma und bin deshalb immer für das Management der bei uns ziemlich oft über die Bühne gehenden Betriebsfeiern oder Betriebsversammlungen zuständig. Hierfür muss eine Menge organisiert werden plus das Catering ist einer der wichtigsten Punkte.

Für mich und die ganze Belegschaft war das ganz klar ein riesiger Fauxpas und für mich vor den Mitarbeitern unangenehm ohne Ende. Ich entschloss also in Zukunft viel besser darauf zu achten was von dem Hamburger Catering angeboten wird. An erster Stelle wechselte ich die Location, weil die alte Location fest mit dem Caterer zusammenarbeitete. Die neue Location machte machte zwar genau das gleiche jedoch bevor ich mir die Location anschaute, wollte ich als erstes jedes Detail über das Catering wissen. Hier schien alles etwas professioneller zu funktionieren, was dadurch deutlich wurde dass sie sich sofort alles mitschrieben und eigene Essensvorschläge dazu brachten. Diese Ideen waren allerdings in keinem Fall festgelegt stattdessen waren sie sehr variierbar.
Ich entschloss mich dann direkt mit jenem Catering zusammen zu arbeiten.

Wir verabredeten uns wenig später nochmal und stellten eine feste Buffetkarte zusammen. Zuvor schrieb ich mir alle Allergien und Sonderwünsche der Belegschaft sorgfältig auf um ja nichts zu vergessen. Wir stellten dann alle einzelnen Essen zusammen, wobei immer Vorschläge vom Catering Service kamen und ich diese wie ich wollte optimieren konnte. Für meine Wenigkeit war dies eine sehr gute Kooperation welche sich gelohnt hat. Jede Speise sollte dann am Ende gekennzeichnet werden und am Ende gab es sehr viele Speisen, bei denen ich sicher sein konnte, das alle auf ihre Kosten kommen würden.

Unglücklicherweise habe ich genau bei dieser Frage ziemlich miserable Erfahrungen mit Catering Servicen aus Hamburg gemacht. Stellenweise kamen zum Beispiel gar nicht die bestellten Speisen oder es wurde nicht auf die eben beschriebenen Gruppen geachtet. Dazu kam dass Dinge wie Schwein oder Haselnüsse, auf die
etliche sehr allergisch reagieren, nicht mit Schildern beschriftet wurden.

Ich versuche dann stets auf die Erwartungen der zahlreichen Angestellten einzugehen und es trotzdem zu schaffen dass es allen schmeckt. Weil wir auch einige Vegetarier und ein Paar die muslimisch sind in der Firma haben, sollte ebenfalls jedes Mal auf die Tatsache Acht gegeben werden. Selbst Lebensmittelintoleranzen besitzen bei uns erstaunlicherweise sehr viele Menschen. Ich musss also ein besonderes Augenmerk darauf legen dass zumindest für jeden etwas dabei ist.