Hamburg Jungesellinnenabschied

Allgemein

Der Jungesellenabschied ist nahezu in jedem Land bekannt & kommt ursprünglich von den antiken Griechen. Dereinst ist es der Brauch gewesen, daß Bekannte von einem Spartaner im Voraus seiner Heirat ein recht besonderes Ereignis für diesen Zukünftigen entwerfen. Zweck dieses Tags ist , das der Bräutigam ein letztes Mal munter feieren geht, ohne jegliche Verpflichtungen zu haben. Beide Seiten dürfen nicht wissen, was die andere Person von ihnen macht. Deswegen findet so gut wie stets eine geschlechtliche Aufspaltung während der Veranstaltung statt.

Ein JGA mag aber ebenfalls unaufgeregter sein. Spa-Behandlungen sind mittlerweile beliebter als jemals zuvor. Aufgrund dessen werden Wellnessorte häufig bei einem Jungesellenenabschied angefahren.

So gut wie immerzu kriegt die Jungesellin den Bauchladen umgegurtet, wo überflüssige Dinge, wie z. B. Figuren, Leckereien beziehungsweise Präservative sind. Die Dinge müssen nun an Leuten vertrieben und das Bare danach zu dem Feiern gebraucht werden. Darüber hinaus erteilen diese Bekannte Spiele, welche die Zukünftige in eine unangenehme Situation bringen. Inzwischen sind bereits etliche unterhaltsame Games in der Gesellschaftdurchgesetzt und sind beinahe stets Bestandteil eines Jungesellenabschieds. So zum Beispiel die öffentlicheVersteigerung verschiedener Sachen, wobei der Käufer zur Abfindung den endlosen Busserl von dem Jungesellen bekommt. Auch eine sogenannte WC-Party scheint der Höhepunkt so manch einer Jungesellinnentour. Dabei wird der Jungeselle an eine öffentliche Toilette angekettet & muss Personen hiervon überreden, die Schlüssel seitens der Freunde zurückzukaufen um loszukommen. Oft wird dem Jungesellen bloß eine Gitarre gegeben. Sie muss auf musizieren um so Bares für deren Geldkasse zu erwerben. Unter Männern ist ebenso insbesondere Die Anhäufung von fremden Telefonnummern angesehen. Hierbei wählt der Jungeselle, von welchem anderen Geschlecht die Telefonnummer ergattert werden muss. Häufig sollen in diesem Fall jedoch mind. 30 Stück aufgeschrieben werden.

Obschon Der Jungesellenabschied ursprünglich eine reine Sauftour von Männern mit Bollerwagen sowie Bier durch den Ort war, ist dieser mittlerweile ein durchorganisiertes Programm, das vornehmlich Spaß machen soll. Oft wird probiert, den Zukünftigen lachhaft darzustellen. Die Tour startet damit, daß derjenige von Bekannten abgeholt wird, ohne zu wissen, wohin die Reise geht. Es gehört sich so, daß die komplette Gruppe nach einem bestimmten Motto verkleidet oder wenigstens das selbe T-Shirt mit einem erfundenen Claim bekommt. So registrieren Leute ebenfalls, dass eine Gruppe zusammen gehört. Oft bekommt die Jungesellin ein zusätzliches Kostüm . Bei Jungesellenabschieden scheint es bspw. gerne gesehen, den Bräutigam in ein weibliches Outfit zu tun, Make-up sowie Perücke eingeschlossen.

Hamburg Jungesellinnenabschied

In Ländern wie gibt es jene Überlieferung vom Jungesellenabschied schon seit geraumer Zeit & ist da mehr als Bachelor Party bei Männern bzw Bachelorette Party bei Frauen zelebriert. Bei uns gibt es herkömmlich den Polterabend , der kuz vor der Heirat von einem Paares durchgeführt wird. Hierbei werden Teller zerbrochen um die Beiden zu beglückwünschen. Mittlerweile ist dieser traditionelle JGA ebenso in Deutschland eingebürgert. In der Regel wird diese Veranstaltung seitens Freunden vom Brautpaar organisiert, selbstverständlich separat voneinander. Während der Jungesellinnnenabschied in Deutschland häufig einige Wochen im Voraus der eigentlichen Trauung performt wird , wird in England jenes Event mehrere Nächte zu zelebrieren.