Teichentschlammung

Allgemein

Die beste Möglichkeit, den Teich dauerhaft frei von Algen zu bekommen und gesunde Wasserwerte zu kriegen ist durch permanente Fürsorge und der Hilfe von Wasseranalysen. Bei diesem Thema stehen Ihnen selbstverständlich auch fachliche Tauchbauunternehmen zur Hilfe, die sich auf Teichpflege beschränkt haben und Kunden beim Bau eines Teichs sowie bei allen Fragen zur Hilfe eilen. Ob es sich beim Objekt um einen Schwimmteich oder einen Teich mit Fischbesatz, wie Beispielsweise Kois, handelt ist absolut egal. Profis für Gewässerservice und Teichbau sind Ihnen stets hilfsbereit gegenüber., Es ist wichtig seinen Teich ganzjährig zu pflegen, denn nur dank der ständigen Teichpflege behält das Wasser die beste Balance von Mikroorganismen und Nährstoffen. Kippt die Mischung vermehren sich die wenigen vorhanden Algen zu schnell – das am meisten entstehende Problem eines Teichbesitzers sind schwer loszuwerdende Fadenalgen. Die Fadenalgen zerstören nicht nur das Erscheinungsbild des Koiteichs, sie können auch die Filter und Pumpen verstopfen oder sogar kaputtmachen, was zu einer noch schlimmeren Teichbelastung führen wird. Wenn ein Gartenteichbesitzer dazu auch noch empfindliche Kois in Ihrem Teich schwimmen haben, ist es besonders wichtig, den Teich top zu hüten. Ein nicht ausreichend gepflegter Fischteich stellt einen ungünstigen Lebensraum für Ihre Fische dar und kann Fischkrankheiten oder im schlimmsten Fall den vorzeitigen Tod Ihrer Fische verursachen., Braunalgen entfernen – sie einfach mit einem Käscher einfach aus dem Gartenteich herauszuholen ist nicht ausreichend, aufgrund der tatsache dass es nicht die Ursache der Algenbildung entfernt, sondern bloß das Symptom des Misstandes. Das Stichwort ist Braunalgen im Teich natürlich vernichten! Es existiert eine vielzahl an günstigen Algenmittel, die den Braunalgen die Grundlage entziehen und auf unschädliche Weise das biologische Gleichgewicht in Ihrem Teich wiederherstellen., Die meisten Gartenteichbesitzer erledigen alle Arbeiten, die an ihrem Teich fällig werden selbst, so ein Teich ist auch ein Hobby und die Arbeit daran ist, wie allgemein Gartenarbeit, zu erledigen aber sie macht ja Spaß. Ab einem gewissen Alter wird es für einige Leute stets anstrengender, sich um einen Teich und die Fische in dem Teich zu sorgen, auch bei einem dauernden Urlaub oder wenn einfach die Zeit vorhanden ist oder das Expertenwissen fehlt, um sich adäquat um den Teich zu kümmern. Eigentlich alle Besitzer eines Teichs möchten den Teich nicht aufgeben müssen, auch wenn sie nicht mehr selber den Gartenteich pflegen möchten., Insbesondere bei exotischen Fischen geben Teichbesitzer die Pflegearbeit lieber guten Gewissens in die Obhut von Fachleuten, als etwas falsch zu zu erledigen. Kommt es zu akuten Problemen wie zum Beispiel ungünstige Nährstoffkonzentrationen im Wasser des Teichs oder Befall durch Algen muss der Teichpfleger schnell etwas tun und die angemessenen Hilfsmaßnahmen tun. Braunalgen treten bei kleinen Fischteichen öfter auf und können sich dort logischerweise besser verbreiten, bevor Maßnahmen gegen Algen eintreten. Wohingegen allerdings das Auftreten von Blaualgen lediglich mit normalen Wasserflöhen in Schach gehalten werden kann, sind Faden- oder Braunalgen ein großes Problem für einen Fischbesitzer und schnell zu bekämpfen!%KEYWORD-URL%